Übersicht

Meldungen

SPD-Politiker besuchen AWO Kita Moorlilienweg in Langenhagen

„Wir haben hier ein tolles Team und ein tolles Einzugsgebiet mit sehr motivierten Eltern“ - mit diesen Worten begrüßte Barbara Stamm, Leiterin der AWO Kita Moorlilienweg in Langenhagen, ihren Besuch aus der Politik: Mehrere SPD-Landtagsabgeordnete der Region Hannover und Caren Marks, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Eingeladen hatte sie der für Langenhagen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Marco Brunotte.

Statement von Marco Brunotte, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Fragen des Verfassungsschutzes, zum Verfassungsschutzbericht 2016

„Der Verfassungsschutzbericht zeigt, dass die gezielten Maßnahmen unseres Innenministers Boris Pistorius und der Sicherheitsbehörden unseres Landes gegen die wachsende Bedrohung durch Islamismus, salafistischen Dschihadismus und den Terror des IS ihre Wirkung entfalten. Unsere Landesregierung handelt entschlossen gegen Hassprediger und solche, die versuchen, Nachwuchs für Terror bei uns in Niedersachsen zu gewinnen.

Marco Brunotte einstimmig als Landtagskandidat aufgestellt

261 Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen am 14. Januar 2018 trifft die SPD personelle Entscheidungen. In der Eishalle Langenhagen wurde unter Leitung von Axel Düker, Bürgermeister der Stadt Burgwedel, ein Kandidat für den Wahlkreis 31 aufgestellt. Die SPD-Ortsvereine Isernhagen, Langenhagen und Burgwedel hatten sich im Vorfeld bereits für Marco Brunotte als Kandidaten ausgesprochen, der den Bereich seit 2008 im Landtag vertritt.

Zukunftstag der SPD-Fraktion mit fast 100 jungen Politikerinnen und Politikern im Landtag Niedersachsen

Mehr Praxis in der Schule und weg mit überflüssigen Lerninhalten: Das ist eine Forderung der Sozialen Jugend Partei, die sich zum Zukunftstag der SPD-Landtagsfraktion konstituiert hat. „Es macht Freude, so viele politisch interessierte Schülerinnen und Schüler bei ihrer Arbeit hier zu erleben“, lobt Marco Brunotte, Landtagsabgeordneter der SPD für Langenhagen, Isernhagen und Burgwedel, das Engagement der jungen Abgeordneten für einen Tag.

Rot-Grün fördert neue Krippenplätze weiter mit Zuschuss von 12.000 Euro

Die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen fördert den Bau neuer Krippenplätze auch in Zukunft mit dem Höchstbetrag von 12.000 Euro. „Das Kultusministerium hat bestätigt, dass es auch im Rahmen der neuen Förderrichtlinie zum Ausbau der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder (RAT) diesen Betrag für die Träger der Betreuungseinrichtungen geben wird.

Parteitag der SPD in der Region Hannover: Marco Brunotte zum Schatzmeister gewählt

„Gerechtigkeit und Zusammenarbeit“ - so lautet die Antwort des Parteitags der SPD in der Region Hannover in Barsinghausen auf die aktuellen politischen Herausforderungen. Die SPD Langenhagen nahm mit acht Delegierten am Parteitag teil. Der wiedergewählte Vorsitzende Matthias Miersch erinnerte an die Entwicklungen von Pegida bis Trump und mahnte: „Wir erleben augenblicklich eine ganz besondere Zeit. Grundwerte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität müssen immer wieder verteidigt werden."

Marco Brunotte: SPD verlässlich bei frühkindlicher Bildung

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag bleibt verlässlicher Partner der Kinder, Eltern und Mitarbeitenden in der frühkindlichen Bildung: „Wie von unserem Ministerpräsidenten Stephan Weil versprochen, werden wir die Gebühren für Kinder in Kindertagesstätten beginnend mit dem Kindergartenjahr 2018/2019 stufenweise abschaffen“, erklärt Marco Brunotte, Landtagsabgeordneter der SPD für Langenhagen, Isernhagen und Burgwedel.

Marco Brunotte besucht Agentur für Arbeit in Burgwedel

Der SPD-Landtagsabgeordnete Marco Brunotte informierte sich gemeinsam mit der Parlamentarischen Staatssekretärin und Bundestagsabgeordneten Caren Marks, dem Regionsabgeordneten Andreas Strauch sowie Bürgermeister Axel Düker beim Besuch der Agentur für Arbeit über die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt im Geschäftsbereich Burgwedel (Burgwedel, Isernhagen und Wedemark).

Ein Besuch im KRH Klinikum Großburgwedel

Der Vergleich zum KRH-Standort Gehrden hinkt zwar etwas, die Geschäftsführung des Klinikums und politi- sche Vertreter sehen das Projekt jedoch ebenfalls auf einem guten Weg.Am Morgen konnte Ministerpräsident Stephan Weil noch persönlich frohe Kunde am KRH-Standort Gehrden überbringen.

Stephan Weil besuchte AWO Kita in Isernhagen

Auf Einladung des AWO Bezirksverbandes Hannover e.V. besuchte am Donnerstag, den 23.02.2017 der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil die AWO Kindertagesstätte Isernhagen-Altwarmbüchen zu einem Fachgespräch über die Situation der niedersächsischen Kindertagesstätten. Die Leiterin der AWO Kita am Helleweg, Marlies Kahle, begrüßte ihn am Mittag in der Einrichtung und lud ihren Gast zu einem kurzen Rundgang ein. Dabei bekam Stefan Weil selbstgemachte Geschenke der Kinder mit auf den Weg.

Marco Brunotte: Rot-Grün für weitere Förderung des sozialen Wohnungsbaus in Niedersachsen

Der soziale Wohnungsbau in Niedersachsen wird von der rot-grünen Landesregierung zusätzlich gefördert: „Zur Förderung mit zinsvergünstigten Darlehen wollen wir jetzt als weiteres Instrument Tilgungszuschüsse gewähren. Damit können weitere Wohnungen für Haushalte und Familien mit kleinen Einkommen gebaut werden“, erklärt Marco Brunotte, wohnungsbaupolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag.

Marco Brunotte: „Wir kümmern uns!“

„Wir kümmern uns“ – Dies ist nicht nur der Slogan der Langenhagener Paracelsusklinik, sondern auch der Eindruck, den die Politiker bei Ihrem Besuch hinterließen. Stellv. Bürgermeister Willi Minne, Fraktionsvorsitzender Dr. Marc Köhler und der Landtagsabgeordnete Marco Brunotte besuchten gemeinsam die Klinik am Silbersee.

Städtebauförderung in Isernhagen-Zentrum

Seit der ersten Idee zur Neugestaltung des Altwarmbüchener Zentrums im Jahr 2008 ist einige Zeit vergangen. Nach wiederkehrenden Bewerbungen ist Isernhagen 2015 zur Städtebauförderung in das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen wurden.

Brunotte: Politische Bildung Werbung für die Demokratie

„Demokratie beginnt mit dir" lautet ein Slogan der neuen Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen, die heute im Beisein von SPD-Ministerpräsident Stephan Weil feierlich eröffnet wurde. „Wir brauchen die Landeszentrale für politische Bildung in diesen Zeiten nötiger denn je. Sie soll eine Werbeagentur für die Demokratie und gegen Populismus sein“, sagt Marco Brunotte, Landtagsabgeordneter für Burgwedel, Isernhagen und Langenhagen und Kuratoriumsvorsitzender der Landeszentrale.

Marco Brunotte besucht Amtsgericht Burgwedel

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Michael Höntsch, dem Regionsabgeordneten Andreas Strauch sowie dem Burgwedeler Bürgermeister Axel Düker, besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Marco Brunotte das Amtsgericht in Burgwedel. Vor Ort verschafften sich die Politiker einen persönlichen Eindruck von der Arbeit der dritten Gewalt im Staat.

Land fördert Baumaßnahmen der Paracelsus-Klinik mit 500.000 Euro

Das Land Niedersachsen stellt den Krankenhäusern kurz vor Weihnachten finanzielle Mittel zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen zur Verfügung. Sozialministerin Cornelia Rundt teilte Marco Brunotte, Landtagsabgeordneter der SPD für Langenhagen, auf Anfrage mit, dass auch die Paracelsus-Klinik am Silbersee in Langenhagen eine Unterstützung erhält.