Niedersachsen: Gründerland.

100 Mio. Euro für Start-Ups

Wir bringen das Gründerland Niedersachsen weiter voran: Mit einem mit 100 Millionen Euro dotierten Beteiligungsfonds sorgen wir dafür, dass sich die jungen niedersächsischen Unternehmen in der Phase nach der Gründung gut entwickeln können. Außerdem legen wir ein Gründerstipendium auf: Für 100 Stipendien stellen wir pro Jahr zwei Millionen Euro bereit.

Für 100 Stipendien stellen wir pro Jahr zwei Millionen Euro bereit.

Denn: Niedersachsen ist innovationsstark. Vor allem unsere großen Unternehmen sind im Bereich Forschung und Entwicklung bedeutende Treiber. Wir werden diese Stärke weiter unterstützen und parallel das

Gründerland Niedersachsen voranbringen. Für die kommende Legislaturperiode haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

Beteiligungsfonds: Mit einem mit 100 Millionen Euro dotierten Beteiligungsfonds sorgen wir dafür, dass sich die jungen niedersächsischen Unternehmen in der Phase nach der Gründung gut entwickeln können. Wir erwarten, dass sich die niedersächsische Wirtschaft zur Hälfte beteiligt.

Stipendien für Gründer: Wir legen ein Gründerstipendium auf, das unkompliziert insbesondere jungen Menschen helfen wird, ihre Ideen in Niedersachsen in neue Dienstleistungen und Produkte zu verwandeln. Dafür stellen wir für 100 Stipendien pro Jahr zwei Millionen Euro bereit. Unser Ziel ist, dass sich die niedersächsische Wirtschaft zur Hälfte an dem Programm beteiligt.